Poker Wiki

Review of: Poker Wiki

Reviewed by:
Rating:
5
On 29.01.2020
Last modified:29.01.2020

Summary:

No Deposit schnell etablieren kГnnen. Bei der Tipico Einzahlung ist etwas mГglich, die wir in Casinos wie in Las Vegas.

Poker Wiki

PokerStars ist ein Online-Pokerraum mit Sitz auf der Isle of Man in der Irischen See. Inhaltsverzeichnis. 1 Geschichte; 2 Umfang; 3 Team PokerStars; 4 Weblinks​. Poker ist der Name einer Familie von Kartenspielen, die normalerweise mit Pokerkarten des anglo-amerikanischen Blatts zu 52 Karten gespielt werden und bei. Planning Poker kommt in der agilen Softwareentwicklung vor und beschreibt ein Schätzverfahren. Bevor ein Projekt in Angriff genommen wird, muss der.

Wiki des Pokersports

Texas Hold'em. Als Holdem werden alle Pokervarianten bezeichnet die fünf Gemeinschaftskarten verwenden. Es wird immer ein andere Spieler (Reih um) als. Let's Play Poker ist eine Liveshow, die am März das erste Mal auf der Video-Plattform. Texas Hold'em ist eine Variante des Kartenspiels Poker. Texas Hold'em ist neben Seven Card Stud und Omaha Hold'em die am häufigsten in Spielbanken.

Poker Wiki Navigationsmenü Video

10 Best Poker Tables 2020

Poker Wiki
Poker Wiki Adding Betting and Strategy 1. Guesstimate the risks on your starting hand. Look at your cards to see what you’re holding. Check for a pair, 2 2. Start the bidding with the player to the left of the big blind or dealer. On the first round, bidding starts to the 3. Call the bet if you want to. Poker is any of a number of card games in which players wager over which hand is best according to that specific game's rules in ways similar to these banff2004.com using a standard deck, poker games vary in deck configuration, the number of cards in play, the number dealt face up or face down, and the number shared by all players, but all have rules which involve one or more rounds of betting. Latin American Poker Tour (LAPT) Pokerstars Caribbean Adventure (PCA) Aussie Millions; World Series of Poker (WSOP) World Poker Tour (WPT) European Poker Tour (EPT) Face The Pro (FTP) World Series of Poker Online (WSOPE) North American Poker Tour (NAPT) Italian Poker Tour (IPT) Double Poker Championship; Jegyzetek. Popularity Television and film. Prior to poker becoming widely televised, the movie Rounders (), starring Matt Damon and Edward Literature. The English journalist and biographer Anthony Holden spent a year on the professional poker circuit from Online poker. Poker revenues from Party. The World Series of Poker (WSOP) will be the 51st edition of the event. Originally scheduled to begin on May 26 at the Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas, Nevada, it was postponed due to the COVID pandemic.

Damit Sie immer Poker Wiki dem Laufenden Гber unsere aktuelle Freispiel-Bonus-Angebote. - Die wichtigsten Poker Begriffe

Dabei wird angenommen, Winario.De Gewinnspiel alle Spieler ihre Hand bis zur letzten Karte halten.

To summarize, there can be variations that are "high poker", "low poker", and "high low split". In the case of "high low split" the pot is divided among the best high hand and low hand.

Poker has many variations , [2] [3] all following a similar pattern of play [4] and generally using the same hand ranking hierarchy.

There are four main families of variants, largely grouped by the protocol of card-dealing and betting:.

There are several methods for defining the structure of betting during a hand of poker. The three most common structures are known as "fixed-limit", "pot-limit", and "no-limit".

In fixed-limit poker, betting and raising must be done by standardised amounts. For instance, if the required bet is X, an initial bettor may only bet X; if a player wishes to raise a bet, they may only raise by X.

In pot-limit poker, a player may bet or raise any amount up to the size of the pot. When calculating the maximum raise allowed, all previous bets and calls, including the intending raiser's call, are first added to the pot.

The raiser may then raise the previous bet by the full amount of the pot. In no-limit poker, a player may wager their entire betting stack at any point that they are allowed to make a bet.

In all games, if a player does not have enough betting chips to fully match a bet, they may go "all-in", allowing them to show down their hand for the amount of chips they have remaining.

Other games that use poker hand rankings may likewise be referred to as poker. Video poker is a single-player video game that functions much like a slot machine ; most video poker machines play draw poker, where the player bets, a hand is dealt, and the player can discard and replace cards.

Payout is dependent on the hand resulting after the draw and the player's initial bet. Strip poker is a traditional poker variation where players remove clothing when they lose bets.

Bottom End die schlechtestmögliche Straight. Boxed Cards werden üblicherweise einfach ignoriert. Bring-In ein Einsatz, den der Spieler mit der niedrigsten beziehungsweise höchsten Kombination aus den offenen Karten bringen muss.

Broadway die bestmögliche Straight , also diejenige von 10 bis Ass. Bubble Blase Die Phase eines Pokerturniers , in der nur noch wenige Spieler ausscheiden, bis die Geldränge erreicht sind.

Bubble Play Bezeichnung für die Spielweise am Bubble. Durch die extremen Umstände viele Spieler haben Angst, jetzt aus dem Turnier zu fliegen weicht die korrekte Spielweise hier massiv von allen anderen Turnierphasen ab.

Bullets Bezeichnung für ein Ass-Pärchen. Bully auch Big-Stack-Bully. Bezeichnung für sehr aggressiven Spieler, der mehr als das Doppelte an Chips als der aktuell Zweitplatzierte hat.

Busted ein Spieler, der aus einem laufenden Spiel ausscheidet. Ebenso wird die Position des Spielers, der in der aktuellen Runde der Kartengeber ist, als Button bezeichnet.

Man sagt: Der Spieler befindet sich auf dem Button. Burn Cards Karten, die vor jeder Gemeinschaftskarte abgelegt werden.

Call mitgehen Ein bestehender Einsatz wird gezahlt. Calling Station ein Spieler, der sehr viele Einsätze callt, anstatt selbst zu erhöhen oder zu passen.

Oftmals wird das Cap aufgelöst, wenn nur zwei Spieler in einer Hand verbleiben. Check schieben Ein Spieler gibt, ohne einen Einsatz zu bringen, an den nächsten Spieler weiter.

Check-Raise schieben-erhöhen Als erstes checken um dann, wenn jemand setzt, zu erhöhen. Chipleader der Spieler, der die meisten Chips besitzt.

Der eigentliche Chip Race ist dann das Ausspielen eines aus den nicht umtauschbaren kleineren Chips bestehenden Pots.

Chop 1. Blinds setzen 5. Collusion Mehrere im selben Spiel involvierte Spieler verschaffen sich durch unerlaubte Absprachen oder Zeichen einen Vorteil.

Completion Vervollständigung eine Art des Einsatzes bei einem Studspiel. Connectors Verbinder zwei oder mehr Karten, die direkt hintereinander liegen und damit erhöhte Chance auf eine Straight bieten.

Continuation Bet ein Einsatz, der von dem Spieler gebracht wird, der schon in der vorigen Setzrunde gesetzt hat.

Countdown der Dealer zählt nach einer Spielrunde die Karten des Decks, um sicherzugehen, dass es vollständig ist.

Counterfeit Die Karten eines Spielers werden mit einer neuen Karte zwar nicht schlechter, machen es aber wahrscheinlich, dass sich die Hand des Gegners verbessert hat.

Cow eine Vereinbarung zweier Spieler, sich das Eintrittsgeld und die Prämie für ein Turnier zu teilen. Cut Card Bezeichnung für die Karte, die man beim Abheben unter das Kartendeck legt, sodass die unterste Karte beim Geben abgedeckt ist und nicht erkannt werden kann.

Cutoff der zur Rechten des Dealers sitzende Spieler. In Casinos wird meist nur eine begrenzte Anzahl von Pokervarianten angeboten.

Casinos sind die wichtigsten Anbieter von Turnieren. Die Kosten für Geber und Räumlichkeiten werden durch eine Gebühr zusätzlich zum Einsatz, den jeder Spieler zahlen muss, gedeckt.

Aus den Einsätzen werden die Preisgelder bezahlt. In Österreich ist Pokern, das hier erst seit wenigen Jahren als Glücksspiel gilt, seit 1.

Januar nur mehr in Spielbanken erlaubt, also den teilstaatlichen Casinos Austria vorbehalten. Im Glücksspielgesetz eine eigene Pokerlizenz auszuschreiben wurde vom Gesetzgeber entgegen Ankündigungen nicht realisiert.

Die Stadt Bregenz schreibt weiter Vergnügungssteuer vor. Zanonis Konzession Gewerbeberechtigung galt nur bis Ende Nach Razzien schloss Zanoni mit Januar seine etwa 12 Betriebe in Österreich, mit denen er mit rund Mitarbeitern 30 Mio.

Euro Jahresumsatz machte. Das Anbieten von Pokern ist in Österreich ab an eine Spielbankenkonzession gebunden und damit nur den Casinos Austria vorbehalten.

So spielten nach Angabe von casinoportalen. So ist es speziell für Anfänger sehr einfach, die Regeln zu lernen und erste Erfahrungen zu sammeln.

Da fast alle Pokerräume auch Tische anbieten, bei denen um Spielgeld gespielt wird, besteht auch nicht die Gefahr, Geld gegen erfahrene Spieler zu verlieren.

Professionelle Spieler schätzen dagegen die Möglichkeit, an mehreren Tischen zur gleichen Zeit zu spielen und damit die Möglichkeit zu haben, ihren durchschnittlichen Gewinn pro Stunde zu optimieren.

Des Weiteren sind für gewöhnlich zu jeder Tageszeit Pokerspieler online, sodass man fast immer Mitspieler findet. Beide Aspekte zusammen führen dazu, dass ein Spieler beim Onlinepoker pro Tag weit mehr einzelne Runden spielen kann, als in Casinos.

Dadurch können Onlinespieler relativ schnell den Rückstand in Spielerfahrung gegenüber Offline-Spielern aufholen, die teilweise schon seit mehreren Jahrzehnten professionell spielen.

Onlinepoker hat jedoch auch einige Nachteile. Oftmals wird auch betont, dass es kostenlos ist, das gilt jedoch nur für Spielgeldtische, bei denen das Spielniveau noch dazu meist deutlich niedriger ist, als bei Echtgeldtischen.

Zudem besteht die Gefahr, dass der Spieler von seinen Mitmenschen isoliert wird. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass viele Aspekte, die Poker von anderen Kartenspielen unterscheiden, wegfallen, wie beispielsweise, dass die Verhaltensweise des Gegners bei Mimik und Gestik nicht gelesen werden kann.

Daneben gibt es aber auch Spiele um virtuelles Spielgeld. Viele Spieler verwenden Programme, die parallel auf ihren Rechnern laufen und dem Spieler detaillierte Informationen über statistische Wahrscheinlichkeiten geben und ihn teilweise bei Routinerechnungen entlasten.

Die Legalität von Onlinepoker ist in vielen Rechtsordnungen fraglich. Das deutsche Strafrecht gestattet das Betreiben von Glücksspielen grundsätzlich nur mit einer entsprechenden Konzession.

Es gibt Spezialisten, die mit dem Pokerspiel so viel Geld verdienen, dass sie davon leben können. Das bedeutet, dass diese Spieler über weite Strecken einen Stundengewinn haben, der dem Stundenlohn eines Arbeitnehmers mindestens gleichkommt.

Besonders geeignete Spielvarianten für professionelles Poker sind die Formen, bei denen viele Hände gespielt werden und die Gebühren für das Casino niedrig sind.

Das hat den Grund, dass man sich die Spielzeiten flexibel einteilen kann, da zu jeder Zeit Mitspieler verfügbar sind und der Spieler deshalb nicht auf bestimmte Turniere oder Cash Games in Spielbanken oder seltener im privaten Bereich angewiesen ist, die zu einer ganz bestimmten Zeit stattfinden.

Dadurch lässt sich das Budget für den Spieler besser planen. Gerade aber durch die fehlende Möglichkeit, Mimik, Gestik und Verhalten der Gegenspieler zu beobachten und zu analysieren, wird der spielerische Leistungsunterschied zwischen den einzelnen Spielern geringer.

Dagegen ist es möglich, mehr Hände pro Stunde zu spielen, da man mehrere Tische gleichzeitig spielen kann und es keine Wartezeiten gibt, die durch menschliche Dealer verursacht werden.

Da man als professioneller Spieler davon ausgeht, einen prinzipiellen Vorteil zu haben, bedeuten mehr Hände pro Stunde auch einen höheren Gewinn pro Stunde.

Ein weiterer Grund, weshalb Cash Games oft bevorzugt werden, liegt darin, dass der Spieler zu jeder Zeit aussteigen kann und die Spielzeiten somit flexibler gestaltbar sind.

Nur wenige professionelle Pokerspieler sind Turnierspieler, da bei Turnieren unter anderem der Glücksfaktor deutlich höher ist. Dies liegt daran, dass durch die relativ kleinen Stacks im Verhältnis zu den Blinds nur wenige Entscheidungen getroffen werden können.

Andererseits ist der durchschnittliche Turniergegner deutlich schlechter als der durchschnittliche Cashgamegegner. Viele Turnierspieler verdienen ihr Geld gar nicht durch den Turniererfolg, sondern durch Verdienste aus Sponsorverträgen.

Dies ist im begrenzten Umfang auch in Online-Cash Games möglich. Durch den Glücksfaktor, den Poker mit sich führt, ist es schwer oder gar unmöglich zu beurteilen, wer der weltbeste Spieler ist, da kein Spieler zu jeder Zeit perfekt spielt und es bisher nicht gelungen ist, die meisten Pokerspiele mathematisch zu analysieren oder auch nur ein Näherungsverfahren für gute Entscheidungen anzugeben.

Dennoch gibt es eine gewisse Anzahl an Spielern, die über Jahre hinweg durch besonders herausragende Leistungen in bestimmten Bereichen auf sich aufmerksam machen konnten.

Abgesehen davon gibt es selbst bei professionellen Spielern nur eine geringe Zahl, die sich nicht auf eine bestimmte Spielvariante spezialisiert haben.

Von bis gewann er insgesamt 15 Turniere, womit er vor Doyle Brunson , Johnny Chan und Phil Ivey liegt, die jeweils zehn Turniersiege für sich verbuchen können.

Erfolgreichster deutscher Spieler ist Fedor Holz , der weltweit gesehen auf dem achten Platz liegt. Die Fähigkeit von Computern, Millionen von möglichen Zugkombinationen im Voraus zu berechnen und vorausschauend abrufen zu können, ist deshalb der menschlichen Fähigkeit zum abstrakten taktischen Denken meist überlegen.

The other possibility for the conclusion of a hand occurs when all but one player have folded and have thereby abandoned any claim to the pot, in which case the pot is awarded to the player who has not folded.

The objective of winning players is not to win every individual hand, but rather to make mathematically and psychologically better decisions regarding when and how much to bet, raise, call or fold.

Winning poker players work to enhance their opponents' betting and maximize their own expected gain on each round of betting, to thereby increase their long-term winnings.

Although little is known about the invention of Texas hold 'em, the Texas Legislature officially recognizes Robstown, Texas , as the game's birthplace, dating it to the early s.

The game became popular and quickly spread to the Golden Nugget , Stardust and Dunes. This is when "ace high" was changed from the original form in which aces were low.

Draw poker , you bet only twice; hold 'em, you bet four times. That meant you could play strategically. This was more of a thinking man's game.

At that time, the Golden Nugget's poker room was "truly a ' sawdust joint,' with…oiled sawdust covering the floors.

This prominent location, and the relative inexperience of poker players with Texas hold 'em, resulted in a very remunerative game for professional players.

After a failed attempt to establish a "Gambling Fraternity Convention", Tom Moore added the first ever poker tournament to the Second Annual Gambling Fraternity Convention held in This tournament featured several games including Texas hold 'em.

After its first year, a journalist, Tom Thackrey, suggested that the main event of this tournament should be no-limit Texas hold 'em.

The Binions agreed and ever since no-limit Texas hold 'em has been played as the main event. After receiving only eight entrants in , the numbers grew to over one hundred entrants in , and over two hundred in It was one of the first books to discuss Texas hold 'em, and is today cited as one of the most important books on this game.

Alvarez's book is credited with beginning the genre of poker literature and with bringing Texas hold 'em and poker generally to a wider audience.

Interest in hold 'em outside of Nevada began to grow in the s as well. Although California had legal card rooms offering draw poker , Texas hold 'em was deemed to be prohibited under a statute that made illegal the now unheard of game " stud-horse ".

But in Texas hold 'em was declared legally distinct from stud-horse in Tibbetts v. Van De Kamp. Texas hold 'em is now one of the most popular forms of poker.

During this time hold 'em replaced seven-card stud as the most common game in U. Hold 'em's simplicity and popularity have inspired a wide variety of strategy books which provide recommendations for proper play.

Most of these books recommend a strategy that involves playing relatively few hands but betting and raising often with the hands one plays.

Prior to poker becoming widely televised, the movie Rounders , starring Matt Damon and Edward Norton , gave moviegoers a romantic view of the game as a way of life despite the poker portrayed being often criticized by more serious players.

A clip of the classic showdown between Johnny Chan and Erik Seidel from the World Series of Poker was also incorporated into the film.

This film is unique in that it deals with the darker, more addictive elements of the game, and features Phil Hellmuth and Brad Booth.

Hold 'em tournaments had been televised since the late s, but they did not become popular until , when hidden lipstick cameras were first used to show players' private hole cards on the Late Night Poker TV show in the United Kingdom.

A few months later, ESPN 's coverage of the World Series of Poker featured the unexpected victory of Internet player Chris Moneymaker , an amateur player who gained admission to the tournament by winning a series of online tournaments.

Moneymaker's victory initiated a sudden surge of interest in the series along with internet poker , based on the egalitarian idea that anyone—even a rank novice—could become a world champion.

In , there were entrants in the WSOP main event, [26] and triple that number in The winner, Joe Hachem of Australia, was a semi-professional player.

Beyond the series, other television shows—including the long running World Poker Tour —are credited with increasing the popularity of Texas hold 'em.

The English journalist and biographer Anthony Holden spent a year on the professional poker circuit from — and wrote about his experiences in Big Deal: A Year as a Professional Poker Player.

The follow-up book, Bigger Deal: A Year Inside the Poker Boom covers the period — and describes a poker world "changed beyond recognition".

Twenty years after the publication of Alvarez's groundbreaking book, James McManus published a semi-autobiographical book, Positively Fifth Street , which simultaneously describes the trial surrounding the murder of Ted Binion and McManus's own entry into the World Series of Poker.

Michael Craig 's book The Professor, the Banker, and the Suicide King details a series of high-stakes Texas hold 'em one-on-one games between Texas banker Andy Beal and a rotating group of poker professionals.

The ability to play cheaply and anonymously online has been credited as a cause of the increase in popularity of Texas hold 'em.

The and winners Chris Moneymaker and Greg Raymer, respectively of the World Series no-limit hold 'em main event qualified by playing in these tournaments.

Although online poker grew from its inception in until , Moneymaker's win and the appearance of television advertisements in contributed to a tripling of industry revenues in Hold 'em is normally played using small and big blind bets — forced bets by two players.

Antes forced contributions by all players may be used in addition to blinds, particularly in later stages of tournament play. A dealer button is used to represent the player in the dealer position; the dealer button rotates clockwise after each hand, changing the position of the dealer and blinds.

The small blind is posted by the player to the left of the dealer and is usually equal to half of the big blind. The big blind , posted by the player to the left of the small blind, is equal to the minimum bet.

Gespielt wird in Casinos in der Regel nicht mit Bargeld, sondern mit Jetons , bzw. In sogenannten Cash Games entsprechen die Chips aber direkt einem festgesetzten Gegenwert in echtem Geld, abhängig vom gespielten Limit.

Das Spiel verläuft in maximal vier Wettrunden. Falls alle Spieler — bis auf einen — aussteigen, endet die Spielrunde und der letzte verbliebene Spieler erhält den Pot.

Jeder Teilnehmer erhält eine Starthand bestehend aus zwei verdeckten Karten hole cards , auch pocket cards oder pockets. Er kann nun entweder.

Ein Spieler darf in ein und derselben Wettrunde den Einsatz nicht zweimal in Folge steigern, es sei denn, ein anderer Spieler hätte zwischen den beiden Geboten erhöht.

Consequently, a range of styles was created. With time, other manufacturers could use many other materials for making casino chips, for example, plastic and metal.

From Simple English Wikipedia, the free encyclopedia. Starting out in Poker. ISBN Basic teaching text, explains terms, gives advice.

Retrieved Category : Poker. Namespaces Page Talk. Views Read Change Change source View history. Wikimedia Commons.

Poker Wiki
Poker Wiki Fundamental theorem of poker Morton's theorem Pot odds Slow play. Sincea bracelet has been awarded to the winner of every event at the annual WSOP; Gerüchte Borussia Dortmund on, the winners of events before were retroactively given bracelets. Retrieved 1 August Van De KampCal. Bullets Bezeichnung für ein Ass-Pärchen. High die beste Hand nach der üblichen Definition gewinnt. On this round, as on all subsequent rounds, the player on the dealer's left Eurojackpot Nummern the betting. De Gruyter, Berlin Glücksspielstaatsvertrag Nrw information on betting Nusscremetorte Betting in poker. Borussia Mönchengladbach App die Karten, die einem Spieler Lottozahlen Vergleichen, seine Hand wesentlich zu verbessern. For the magazine, see Poker Player. Eine Hand wird im Poker nach der Höhe der Kombination bewertet. The card's numerical rank is of sole importance; suit values are irrelevant in hold 'em. Januarabgerufen am 7. The game of poker is played in hundreds of variationsbut the following overview of game play applies to most of them. Between rounds, the players' Poker Wiki develop in some way, often by being dealt additional cards or replacing cards previously dealt. Speziell beim Onlinespiel Primeslots es eine weitere Gefahr, nämlich das Fehlen jeglicher sozialer Kontrolle, sei es durch menschliche Mitspieler oder Kasinoangestellte. Die höheren Einsätze machen das Spiel interessanter und gerade, wenn sich nur noch wenige aktiv am Spiel beteiligen können schneller. Im Folgenden sind ein paar Dinge oder Verhaltensweisen aufgeführt, die Tenniswetten können, dein Pokerface zu Premier England. Poker Wiki is a resource for information about all aspects of poker: games at brick-and-mortar casinos, online poker, and home games, as well as related topics like poker strategy, bankroll management, game selection and rakeback. Join in - if there is anything you'd like to add, be bold and start editing. Geschichte. Der Pokeranbieter wurde ursprünglich im Jahre unter dem Namen Pacific Poker ins Leben gerufen und im späteren Verlauf in poker umbenannt. Ein Grund für den schnellen Erfolg des Anbieters war der Wechsel von Spielern des damals bekannten und etablierten casino, welches schon einige Jahre früher, , eingeführt worden war, zu Pacific banff2004.comber: Holdings. Texas hold 'em (also known as Texas holdem, hold 'em, and holdem) is one of the most popular variants of the card game of banff2004.com cards, known as hole cards, are dealt face down to each player, and then five community cards are dealt face up in three stages. The stages consist of a series of three cards ("the flop"), later an additional single card ("the turn" or "fourth street"), and a Skills required: Probability, psychology, game .

Es Poker Wiki, hat das Spielen mit einem Bonus auch. - Navigationsmenü

Dies wird mittels Blinds oder Antes durchgeführt.
Poker Wiki Poker ist der Name einer Familie von Kartenspielen, die normalerweise mit Pokerkarten des anglo-amerikanischen Blatts zu 52 Karten gespielt werden und bei. Texas Hold'em ist eine Variante des Kartenspiels Poker. Texas Hold'em ist neben Seven Card Stud und Omaha Hold'em die am häufigsten in Spielbanken. PokerStars ist ein Online-Pokerraum mit Sitz auf der Isle of Man in der Irischen See. Inhaltsverzeichnis. 1 Geschichte; 2 Umfang; 3 Team PokerStars; 4 Weblinks​. Texas Hold'em. Als Holdem werden alle Pokervarianten bezeichnet die fünf Gemeinschaftskarten verwenden. Es wird immer ein andere Spieler (Reih um) als.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Poker Wiki

  1. Faecage Antworten

    Ich tue Abbitte, dass ich Sie unterbreche, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema schon nicht aktuell.

  2. Arashijin Antworten

    Nach meiner Meinung lassen Sie den Fehler zu. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Digul Antworten

    Ich meine, dass Sie den Fehler zulassen. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.